Kenwood Stabmixer Triblade im Test

Kenwood Stabmixer Triblade  –  Ratgeber 2021

Kenwood Stabmixer TribladeIm aktuellen Trend der sogenannten Ernährungsoptimierung steigert sich auch das Interesse an diversen Küchengeräten zunehmend. Im Fokus stehen dabei insbesondere Mixer oder Stabmixer (wie z.B. Triblade), mit denen sich diverse Aufstriche, Smoothies oder andere Leckereien zaubern lassen.

Das Besondere und Lockende dabei ist, so hat man auch mit gesunden und natürlichen Zutaten die Möglichkeit, sich leckere Gerichte oder Beilagen anzurichten und dies ist mit der richtigen Gerätschaft nicht einmal kompliziert. Damit bei der Zubereitung von zum Beispiel einer Avocado-Creme aber nichts schief geht und der ganze Prozess insgesamt auch nicht zu einer nervigen Sauerei wird, gilt es dabei auf die richtigen Mixer bzw. Stabmixer zu setzen.

*Zur Empfehlung 2021: Braun MQ 7*

Betrachtet man dabei den Markt, so ist die Auswahl an Produkten und Anbietern sehr groß. Angefangen bei sehr günstigen Stabmixern, die man schon für 20-30 Euro bekommt, über Geräte in der Mittelklasse, bis hin zu teuren Luxusgeräten. Auch schnurlose Stabmixer sind heutzutage immer mehr gefragt, da man sich das nervige Aufpassen gegenüber dem Kabel sparen kann. Ein sehr bekannter Hersteller und Anbieter für derartige Küchengeräte und damit auch Stabmixer, ist Kenwood.

Kenwood Stabmixer Triblade schneebesenKenwood sollte dem einen oder anderen schon ein Begriff sein, denn nicht zuletzt hat kürzlich der bekannte Fernsehkoch Johan Lafer, für einen solchen Stabmixer aus dem Hause Kenwood Werbung gemacht. Nun ist es so, dass im Fernsehen viele Dinge beworben werden, nicht alles ist dabei aber auch das Goldene vom Ei. Wir wollen uns in diesem Text daher näher mit den Stabmixern von Kenwood Triblade beschäftigen.

Auch interessant:   Mit 3 Klingen? Hier der Test

Kenwood HDP408WH und HB724 mit Triblade Messern

Eine sehr gefragte Produktreihe in Sachen Stabmixer von Kenwood Triblade ist die sogenannte Triblade-Reihe. Bei „Triblade“ handelt es sich um eine Bezeichnung für die von Kenwood verwendeten Messer, für seine Stabmixer. Die Messer in den Triblade Mixern von Kenwood belaufen sich, wie es der Name schon sagt, auf 3 unterschiedlich abgewinkelte Messer, die zusätzlich noch auf 3 Ebenen zu finden sind. Das heißt, sie haben eine unterschiedliche Höhe.

Dadurch wird das zu pürierende Lebensmittel pro Umdrehung, an 3 verschiedenen Stellen geschnitten und das zusätzlich noch 3 verschiedenen Winkeln. Das Zusammenspiel dieser 3 Elemente sorgt dann für ein recht ordentliches Ergebnis und erleichtern zudem das Mixen enorm. Die Klingen sind zudem aus echtem Edelstahl und wurden messerscharf geschliffen.

Kenwood Triblade für beste Leistung

Kenwood Stabmixer Triblade1Natürlich muss man in Sachen Triblade sagen, dass hier Kenwood nicht der einzige Hersteller ist, der ein solches 3-Klingen-System bei seinen Mixern verwendet. Viele andere Hersteller haben ähnliche Systeme, bieten diese jedoch unter einem anderen Namen an.

Alles in allem haben aber mehrere Tests und Erfahrungsberichte von Kenwood Stabmixern offengelegt, dass die Leistung dieser Triblade-Messer tatsächlich sehr gut ist und den Werbeaussagen des Herstellers auch meist standhält.

*Zur Empfehlung 2021: Braun MQ 7*

Die Triblade-Produktreihe von Kenwood umfasst mehrere Mixer, zu unterschiedlichen Preisen und auch in unterschiedlichen Sets.

Angefangen bei der Einsteiger-Serie „kMix HB851“, bis hin zu den professionellen Stabmixern der Reihe „Triblade System Pro“, wie zum Beispiel der Mixer „HDM80SI“, bekommt man bei Kenwood eigentlich Mixer zu jedem Preis. In der Budget-Preisklasse findet sich hier jedoch kein Stabmixer wieder. Sodass man Kenwood mit seinen Mixern und weiteren Küchengeräten, eher in der Mittelklasse anordnen sollte. Vereinzelt auch mit Produkten für den semi-professionellen Bereich.

Auch interessant:   Der Stabmixer von WMF

HDP408WH

Kenwood Stabmixer TribladeFür viele Heimanwender sind vor allem die oben angesprochenen Sets der Triblade-Mixer sehr interessant. So bietet zum Beispiel der Stabmixer „Triblade HDP408WH“ ein komplettes Set an, welches über den Stabmixer hinaus noch viele weitere Aufsätze anbietet.

In diesem konkreten Beispiel bekommt man hier einen Ballonschneebesen, zum Beispiel zum Aufschlagen von Milch oder Eiern, einen Mixbecher, Zerkleinerer, weiteres Pürier-Zubehör und auch einen sogenannten „Soup XL Mixstab“, der mit einem extra breiten Fuß zum Mixen daherkommt.

Nahezu alles ist abgedeckt, sodass man mit dem Stabmixer über das Pürieren von Tomaten oder Avocados hinaus, vieles erledigen kann. Wir wollen uns im nächsten Abschnitt dieses Artikels, einen bestimmten Stabmixer der Kenwood „Triblade“-Reihe genauer anschauen.

Kenwood Triblade HB724 Stabmixer

Der Hersteller Kenwood bietet ein ganzes Arsenal an Küchengeräten. Und damit auch Stabmixern an, die nicht zuletzt auch aufgrund ihrer hochwertigen Materialien und leistungsstarken Motoren, in der Mittelklasse sehr gefragt sind. Wir wollen uns in diesem Beitrag einen bestimmten Mixer genauer anschauen. Dabei handelt es sich um den Kenwood Triblade HB724 Stabmixer.

Kenwood Triblade HDP302WHDer Kenwood Triblade HB724 Stabmixer verfügt wie alle Stabmixer von Kenwood, über die patentierten Triblade-Messer. Mit diesen 3 unterschiedlich angeordneten scharfen Messern, ist das Pürieren, Zerschneiden oder auch Zerkleinern von diversen Lebensmitteln in der Regel kein Problem. Und es geht mühelos von der Hand.

*Zur Empfehlung 2021: Braun MQ 7*

Leistung 1000 Watt

Allerdings sind scharfe Messer alleine nicht unbedingt genug. Denn natürlich muss auch die passende Kraft vom Motor da sein, um diese Messer anzusteuern. Daher greift der Kenwood Triblade HDP408WH Stabmixer hier auf einen 1000 Watt starken Motor zurück. Der Motor lässt sich darüber hinaus mit einer Turbo-Funktion ansteuern, bietet daneben aber nur eine Geschwindigkeitsstufe an.

Auch interessant:   Stabmixer oder Küchenmaschine

Andere Mixer aus dem Hause Kenwood

Andere Mixer aus dem Hause Kenwood lassen sich hier teilweise in 3-4 Geschwindigkeitsstufen regeln. Bei den Materialien setzt Kenwood bei seinem Triblade HDP408WH Stabmixer auf einen Mixstab, komplett gefertigt aus Edelstahl. Einzig der Griff und die Halterung wurden aus robustem und griffigem Kunststoff hergestellt.

Kenwood Stabmixer Triblade schneebesenKenwood wird darüber hinaus mit einer leichten Reinigung dieses Stabmixers. In der Tat hat sich in Tests gezeigt, dass die Reinigung recht leicht von der Hand geht. Der Grund ist der abnehmbare Mixfuß aus Edelstahl, der einfach unter fließendem Wasser gereinigt werden kann. Selbes gilt darüber hinaus auch für den zusätzlichen Schneebesen-Aufsatz, der bei dem Kenwood Triblade HDP302WH Stabmixer mit bei liegt.

Man bekommt in dem Kenwood Triblade HDP408WH Stabmixer Set neben dem eigentlichen Mixstab, noch einen Schneebesen und Messbecher. Alles in allem, eine lohnende Investition mit bekannter Kenwood-Qualität.

*Zur Empfehlung 2021: Braun MQ 7*

zurück zur 2021 Stabmixer Test Zusammenfassung