Gastroback Design 40975 Stabmixer Test

Gastroback Design Stabmixer Advanced Pro 40975 im Test

Für einen Stabmixer gibt es viele Verwendungsmöglichkeiten, nicht nur Pürieren, wie der Gastroback Design Stabmixer Advanced Pro 40975 zeigt. Daher ist das in Kürze lieferbare Küchengerät der Firma Gastroback mit einem umfangreichen und sinnvollen Zubehör ausgestattet.

*Zur Empfehlung: Braun MQ 7*

Viel Zubehör

Gastroback 40975 Stabmixer TestIm Lieferumfang des Gastroback Stabmixers sind zwei zusätzliche Behälter enthalten. Einer davon ist für den üblichen Gebrauch, also das Pürieren von Zutaten, gedacht. Er hat ein Fassungsvermögen von 800 Millilitern. Er besteht aus Kunststoff, der sich beim Reinigen verfärben kann. Mit dem mitgelieferten Deckel kann der Behälter problemlos in den Kühlschrank gestellt werden und schützt so den Inhalt, z. B. Milchshakes, Dips oder Babynahrung, vor dem Annehmen von fremden Gerüchen. Natürlich wird der Inhalt des Behälters im Kühlschrank auch gekühlt und größere Mengen verderben nicht so schnell. Zusätzlich gibt es einen weiteren Zerkleinerer, der ebenfalls mit einem Deckel ausgestattet ist, und mit dem die Zutaten klein gehackt werden können, z. B. Gewürze, Kräuter, Käse, Nüsse oder Schokolade. Dieser Behälter hat ein Fassungsvermögen von 500 Millilitern. Um auch Sahne oder Eiweiß steif schlagen zu können, kann statt des Aufsatzes des Stabmixers ein Schneebesen eingesetzt werden. Und damit auch das selbstgemachte Kartoffelpüree gelingt, gibt es eigens dafür einen Spezialaufsatz.

Hochwertiges Material

Der Aufsatz und das Gehäuse des Stabmixers bestehen aus Edelstahl. Auf diese Weise werden Verfärbungen effektiv verhindert. Das Gehäuse ist zusätzlich mit einem Soft-Touch-Griff ummantelt und ergonomisch geformt, so dass es angenehm und warm in Gastroback 40975 Stabmixer Testder Hand liegt. Die Start-Taste ist groß. Es lässt sich jedoch noch nicht erkennen, wie gut sie erreicht werden kann. Um dies zu beurteilen, müssen zunächst die ersten Kundenstimmen abgewartet werden. Obwohl er ein Edelstahlgehäuse besitzt und über eine Länge von 40 Zentimetern verfügt, ist der Gastroback Stabmixer mit einem Gewicht von weniger als 1 Kilogramm relativ leicht. Ein großer Vorteil ist, dass die Geschwindigkeit des Gastroback Stabmixers über fünf Stufen verfügt. So kann die Motorstärke im Gegensatz zu Modellen der unteren Klasse leicht dosiert werden. Auf diese Weise werden die bei preiswerten Modellen häufig vorkommenden negativen Folgen, nämlich dass alle Zutaten zu Brei werden, auch wenn sie nur gehackt werden sollten, vermieden.

Fazit des Test

Aufgrund des verwendeten Materials, der besseren technischen Ausstattung und des zusätzlichen Zubehörs ist der Gastroback Stabmixer kein preisgünstiges Gerät. Er ist in Kürze lieferbar und der Hersteller rechnet mit ca. 90 EUR. Dennoch ist es ein gutes Angebot, da der Stabmixer dank seines Zubehörs ein Multitalent in der Küche ist.

*Zur Empfehlung: Braun MQ 7*

zurück zum Stabmixer Test