Braun MQ5 500 Soup Multiquick 5 Test

Braun Multiquick 5 MQ500 Soup Praxistest

*Zur Empfehlung: Braun MQ 7*

Grundausstattung für Mixfans

Braun MQ5 TestMit einem Stabmixer der Multiquick Reihe von Braun kauft man nicht nur eine solide Qualität sondern auch einen Mixer mit einem einzigartigen Mixfuß. Der „Power Bell“ genannte Mixfuß hat eine Glockenform und sorgt damit für spritzfreies Mixen. Eine konkurrenzlose Eigenschaft, die von Kunden sehr geschätzt wird. Diese Innovation bieten nur die Mixer von Braun. Mit der starken Leistung 750 Watt kann der Stabmixer sogar Fleisch zerkleinern und schreckt auch nicht vor harten Lebensmitteln zurück. Der Glockenfuß sorgt dafür, dass die Zutaten wie unter einer Haube herum geschleudert werden und ständig wieder mit den scharfen Messern in Kontakt kommen. Dadurch werden sie in gleichmäßige Stücke verarbeitet und große Stücke haben keine Chance zu entkommen. Diese Leistungsfähigkeit gepaart mit einem bedienungsfreundlichen Aufbau sorgt für gute Bewertungen in Fachmagazinen. Mit einem Handgriff lässt sich der Mixfuß für die Reinigung entfernen. Ein Dreh und schon ist er wieder per Klick-Funktion zusammengebaut. Keine Sorge, da der Mixfuß aus Metall besteht, ist er problemlos zu reinigen. Das Gehäuse besteht aus robustem Kunststoff, der für jede Aufgabe bestens gerüstet ist. Auch aggressive Lebensmittel wie Zwiebeln führen nicht zu Verfärbungen und Gerüche haben keine Chance haften zu bleiben. Damit der Stabmixer dennoch leicht in der Hand liegt, ist der Gehäusekörper aus Plastik und daher trotz seiner Größe sehr handlich. Mit nur 700 Gramm Gewicht ist das Gehäuse dennoch stabil und garantiert eine lange Lebensdauer. Mit diesem Modell kann man einfach nichts falsch machen und ist auf der sicheren Seite. Das bestätigen die vielen zufriedenen Kunden und Fachaussagen.

Fazit: Ran an die Smoothies

Wer sich an diesem Trendfood probieren will, ist mit dem preisgünstigen Modell Braun Multiquick 5 MQ500 Soup mehr als gut Verpackung des Braun MQ5bedient. Für nur 30 EURO (z. B. bei Amazon) bekommen Sie ein Grundmodell inklusive Mixbecher, mit dem Sie sofort loslegen können. Natürlich bietet der Markt auch Stabmixer mit mehr Komfort und Zubehör. Hierbei ist oft nur ein Messbecher im Preis inbegriffen. Da wäre der Braun Multiquick 7 MQ 735 Sauce. Hier bietet eine stufenlose Geschwindigkeitsregulierung mehr Bedienkomfort. Die Drehzahl wird fast wie bei einem Gaspedal über eine äußerst berührungsempfindliche Taste geregelt und ist damit sehr fein zu steuern. Dieser Luxus hat allerdings auch seinen Preis: 65 EURO (Amazon). Das Grundmodell Multiquick 5 MQ500 Soup kennt nur zwei Geschwindigkeiten aber mit denen lässt sich fast alles mixen. Für rund 50 EURO kann bei Amazon der Braun Multiquick 5 MQ 545 Aperitive erworben werden. Er kommt mit einer Vielzahl an Zubehör daher und ist dennoch in einer akzeptablen Preisklasse. Wer also auf Zubehör wie Schneebesen und Zerkleinerer Aufsatz nicht verzichten will, dem empfehle ich dieses Modell.

*Zur Empfehlung: Braun MQ 7*

Hier geht es zurück zu unserem Stabmixer Test