Siemens MQ67110

Siemens MQ67110 im Vergleich

Siemens MQ67110 TestDieser Stabmixer kommt aus dem Hause Siemens und ist das erste Produkt der neuen Serie FQ1 zum Thema Küchenhelfer. Siemens möchte mit dieser Produktserie Hochleistung, Ergonomie und ein besonderes Design verbinden.

Und wenn man diesen Stabmixer MQ67110 betrachtet, scheint dies durchaus gelungen.

Seine Form

Der leicht verschlankte Griff mit einer „Soft Touch“ Oberfläche liegt angenehm in der Hand, zudem bietet diese Oberfläche einen guten Grip, damit er nicht nur angepasst, sondern auch sicher zu halten ist. Siemens hat nach eigenen Angaben darauf geachtet, dass dieser Mixer besonders griffig in der Hand liegt und gut zu handhaben ist.

*Zur Empfehlung: Braun MQ 7*

Die einfache Bedienung

Die Tasten zum An- und Ausschalten sind groß und mit den Fingern leicht zu erreichen. Die 12 verschiedenen Geschwindigkeitsstufen sind mit einem Drehschalter oben am Griff angebracht. Hier muss der Arbeitsvorgang kurz unterbrochen werden, um die Geschwindigkeit zu erhöhen. Dies könnte als Manko betrachtet werden, doch wenn die Sicherheit eines Gerätes anerkannt wird, ist dies natürlich zu rechtfertigen. Zudem könnte berücksichtigt werden, dass dies natürlich auch zu einem gezielten Einsatz des Gerätes führt, was dann wiederum Verschmutzungen durch Spritzflecken vorbeugt.

Die Technik begeistert

Spiralkabel des StabmixersDer Edelstahl Mixfuß ist mit vier Messern ausgestattet, somit zwei Messer mehr, wie bei den “ Low Budget“ Geräten. Natürlich keine Garantie für ein besseres Mixergebnis, aber rein technisch gesehen, ist der Weg dazu geebnet. Diese zusätzlichen Messer versprechen ein leistungsstarkes und schnelles Arbeiten mit diesem Mixer.
Die 12 verschiedenen Geschwindigkeitsstufen geben die Möglichkeit, gezielt auf die Beschaffung verschiedener Lebensmittel einzugehen und man kann das gewünschte Ergebnis spielend leicht erreichen. Durch den Motor sind 750 Watt bereit gestellt. Ob Zerkleinern oder Mixen, dies kann immer je nach Konsistenz des einzelnen Lebensmittels variieren. Das Spiralkabel bietet zudem noch eine Erleichterung in der Handhabung dieses Gerätes.
Das Ganze wird noch mit einem Mixbecher abgerundet.

Fazit unseres Vergleichs

Der Stabmixer MQ67110 ist also im Gesamtpaket eine gelungene Sache. Er vereint alles was sich die Hausfrau wünscht. Einfache Handhabung, Sicherheit und ein ansprechendes Design. Die zwölf verstellbaren Geschwindigkeitsstufen bieten einen großen Spielraum in der Lebensmittelzubereitung. Natürlich muss man die Berichte abwarten, aber in diesem Fall kann man bestimmt zuversichtlich sein.
Erwähnenswert ist auch, dass dieser Stabmixer im Preisniveau nicht über die Stränge schlägt. Mit einem Preis von 50 € ist das Preis-Leistungsverhältnis auf alle Fälle fair und akzeptabel.

*Zur Empfehlung: Braun MQ 7*

Hier geht es zurück zu unserem Stabmixer Vergleich